Aktuelle Termine

    OneOffixx-Vorlagen 4.0 für Office 2019:
    News und Updates

    In Kürze ist es soweit: Microsoft bringt das neue Office 2019 Paket auf den Markt. Dies markiert den Startschuss für eine Neuauflage der OneOffixx Vorlagenlösungen. Lesen Sie hier mit welchen Neuerungen und Features unsere neuen Office 2019 Vorlagen aufwarten!

    Kontinuierliche Weiterentwicklung

    Die neue OneOffixx-Edition garantiert eine volle Kompatibilität zu Office 2019 – dem neuesten Produkt aus dem Hause Microsoft. Natürlich können bestehende OneOffixx-Vorlagen weiterhin reibungslos in zukünftige Versionen der Vorlagenlösung eingegliedert werden.
    Als ergänzende Software folgt OneOffixx den Spuren von Microsoft und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Update fokussiert dabei auf einen plattformübergreifenden Einsatz. Als weiteres Feature wird es mit OneOffixx als Software-as-a-Service eine Alternative zur eigenen Serverinstallation geben.

    Software-as-a-Service

    OneOffixx wird zunächst in Deutschland und später auch in der Schweiz als Subscription-Modell erhältlich sein. Das monatliche Abonnement deckt sowohl die Kosten für die Software, als auch für den Betrieb des OneOffixx-Servers in der Cloud ab. Das Angebot in Deutschland wird nach EU-DSGVO auf deutschen Servern gehostet.

    Office 2019 Vorlagen für PowerPoint und Excel

    In Zusammenarbeit mit unserem Technologiepartner ZigWare wurden zwei komplett neue OneOffixx-Standardmodule für PowerPoint und Excel realisiert. Diese werden als Bundle erhältlich sein. Sie unterstützen CI-konforme Farben, Schriften, Charts und Logos. Darüber hinaus ermöglichen sie ein einfaches Anpassen von Fußzeilen. Einfach genial: Fremde PowerPoint-Folien können ab sofort mit einem Klick auf das CI/CD Ihrer Firma standardisiert werden.

    OneOffixx-App für Word

    Um den Zugriff auf firmenweite Word-Vorlagen zu erweitern, wird es im kommenden Jahr auch eine OneOffixx-App geben. Der große Vorteil dabei ist, dass OneOffixx-Apps keine lokale Datenhaltung haben und deshalb aktuelle, personalisierte Vorlagen direkt vom OneOffixx-Server beziehen. Die App ist deshalb insbesondere für Gelegenheits-User, sowie für Nicht-Windows-Geräte geeignet.

    OneOffixx hält was es verspricht

    Wie gewohnt wird die neue OneOffixx-Version bereits kurze Zeit nach dem Release von Office 2019 verfügbar sein. Bezüglich des genauen Datums gibt sich Microsoft weiterhin bedeckt. Aktuell nennt der Software-Gigant “das zweite Halbjahr 2018” als Release-Termin. OneOffixx-Kunden können sich wie immer darauf verlassen, dass sie nicht lange auf ihre neuen Office 2019 Vorlagen-Updates warten müssen: Das Versprechen auf eine rasche Verfügbarkeit, sowie auf die Aufrechterhaltung der Kompatibilität zu bestehenden Vorlagen hält OneOffixx mit jedem Release seit Office 2007!

    office 2019 vorlagen